Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Sozial- und Familienpass im Landkreis Harz

Am 05.03.2008 fasste der Kreistag Harz den einstimmigen Beschluss zur Einführung des Familien und Sozialpasses für den gesamten Harzkreis. Die Verwaltung setzte die Richtlinie zügig um, so dass ab Anfang Mai 2008 der Pass beantragt werden konnte.
Die Entwicklung im Jahr 2008 zeigte, dass die Nutzung des Passes eine zunehmende Tendenz aufwies. Das betraf insbesondere die Bereiche des Landkreises, in denen der Pass neu eingeführt wurde.

  1. Wie viele Anträge auf Ausgabe des Sozial- und Familienpasses wurden 2009 an den Landkreis eingereicht?
  2. Wie viele Sozial- und Familienpässe wurden im Jahr 2009 insgesamt ausgegeben?
    (Bitte aufschlüsseln nach:
    a) kreisangehörigen Gemeinden
    b) Zuordnung nach SGB II, SGB XII, KJHG usw.)
  3. Wie viele Pässe wurden bezogen auf die Altlandkreise und die Stadt Falkenstein ausgegeben?


Eberhard Schröder