Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Touristischer Verkehr mit Pferdefuhrwerken zum Brocken in der Zeit des Strassenbaus

Mündliche Anfrage von Thomas Schatz zur Kreistagssitzung am 23.01.2008:

Für die umweltfreundliche Befahrung der Brockenstrasse mit Pferdefuhrwerken gibt es eine rege Nachfrage bei Touristen.

In der mündlichen Anfrage wollte Thomas Schatz wissen, wie die Kreisverwaltung als zuständige Behörde sichern wird, dass der Fuhrbetrieb weiterhin während der Bauarbeiten durchgeführt werden kann.

Für die Anbieter ist diese touristische Attraktion zugleich ein wichtiges wirtschaftliches Standbein.


In seiner Antwort informierte Landrat Dr. Ermrich darüber, dass dieses Problem der Kreisverwaltung bekannt ist und dass im Rahmen der Sanierungsarbeiten auch Gespräche mit den betroffenen Fuhrunternehmen stattfinden werden.