Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Kleinräumliche Betrachtung der sozialen Situation im Landkreis Harz

Beschlussvorschlag:

Der Kreistag möge beschließen:

1. Die Fortschreibung der „Kleinräumlichen Betrachtung der sozialen Situation im Landkreis Harz“ weiter zu verfolgen.

2. Die Ergebnisse finden Berücksichtigung in der konzeptionellen Arbeit der Fachämter und werden den zuständigen Ausschüssen vorgestellt.

Begründung:

Mit dem Sozialatlas (Kleinräumliche Betrachtung der sozialen Situation im Landkreis Harz) wurde 2011 erstmalig ein umfangreicher Bericht über regional unterschiedlich ausgeprägte soziale Probleme bzw. Problemkonstellationen vorgelegt. Diese Ansatzpunkte könnten die Grundlage für eine integrierte Sozialplanung des Landkreises bilden. Der vorliegende Antrag greift die Zielstellung auf und möchte sie politisch begleiten.